Aerloom-Innovation: FormaKnit für mehr Flexibilität und Nachhaltigkeit

Aerloom FormaKnit

Diese Woche hat sie offiziell das Licht der Welt erblickt, unsere innovative Babytrage Aerloom. Habt ihr sie euch schon genauer angeschaut? Gefällt sie euch? Spricht sie euch an? Für uns ist sie der absolute Wahnsinn und ergänzt unsere kleine Ergobaby-Familie einfach perfekt. Wie ihr ja wisst, können wir einfach nicht anders, als unsere Produkte immer weiter zu entwickeln, immer weiter zu drehen und zu wenden, um zu schauen, was wir noch besser machen können. Und mit der Aerloom ist uns das aus unserer Sicht wieder einmal gelungen. Denn sie ist in ihrer Art einmalig. Ihre Konstruktion, ihr Material und die Tatsache, dass sie in vielerlei Hinsicht nachhaltig ist, setzen einfach neue Maßstäbe.

Vor allem das Material ist im Bereich der Babytragen absolut innovativ. Es nennt sich FormaKnit und ist ein bisschen vergleichbar mit dem Material diverser netzartiger und dadurch ultraleichter, flexibler sowie atmungsaktiver Turnschuhe, die es auf dem Markt gibt. Und so lässt auch das FormaKnit-Material die Aerloom mit weniger als 660g zu einer der leichtesten Tragen auf dem Markt werden – ohne etwas an Funktionalität zu verlieren. Im Gegenteil. Dadurch, dass die Aerloom maschinengestrickt ist, ist sie besonders formelastisch und anschmiegsam und dadurch superbequem für die Tragenden und natürlich für das Baby.

Passt perfekt und „atmet“

Sie ist quasi aus einem Guss, sämtliche Funktionen werden einfach mit eingestrickt und nicht nachträglich ergänzt. Dadurch entstehen kaum Nähte und die Trage passt sich perfekt an Babys und Mamis oder Papis, Tanten, Onkels, Omas oder Opas an. Egal welche Körperform, die leichte Elastizität macht es möglich.

An den entscheidenden Stellen, wo bei unseren Cool Air Mesh-Tragen besonders atmungsaktives Meshmaterial eingesetzt wird, wird die Atmungsaktivität hier ebenfalls einfach eingestrickt. Auch dadurch gibt die Aerloom mehr Flexibilität – der Trage und denjenigen, die sie im Alltag für ihren Nachwuchs nutzen.

Obendrein ist sie auch noch besonders nachhaltig. Nicht nur, weil unsere Babytragen eine sehr lange Lebensdauer haben (der hohen Qualität und unserem Garantieversprechen sei Dank). Nein, FormaKnit besteht zu 87% aus recyceltem Polyester (beim Modell Multi-Color/Black nur zu 64%). Das heißt, Plastikprodukte wie PET-Flaschen oder sonstige Konsumgüter werden zu Polyestergarn verarbeitet und daraus wird FomaKnit gestrickt und daraus wiederum entsteht unsere Aerloom.

Na, was denkt ihr, hier darf man doch zurecht das große Wort Innovation in den Mund nehmen, oder? Wir jedenfalls sind stolz auf unsere Produktdesigner, die einfach alles geben, um euch die noch „perfekteren“ Babyprodukte anbieten zu können. Und mit der Aerloom ist ihnen das wieder einmal gelungen. Chapeau!

RELATED POSTS

css.php