Ergobaby City Guide goes Prag

Oh du wunderschönes und vor allem familienfreundliches Prag! Wir sind noch immer ganz begeistert von unserem jüngsten Ergobaby-Ausflug in die tschechische Hauptstadt. Was wir dort gemacht haben? Geshootet. Und zwar für den neuen Ergobaby City Guide Prag. Ja, genau, ihr lest richtig. Nach Köln, Berlin, Hamburg und Wien – als erstem Guide außerhalb Deutschlands – nehmen wir uns nun das erste nicht-deutschsprachige Land vor. Das bedeutet: Ergobaby City Guide goes international. Denn: wir predigen ja immer, dass es sich so gut reisen lässt mit unseren Ergobabys und deshalb dachten wir uns, wir müssen mal etwas internationaler werden. Und da bietet sich Prag natürlich mehr als an. Egal ob Wochenendtrip oder Urlaubsreise, mit der Bahn, dem Auto oder dem Flieger – die Stadt ist das ideale Reiseziel – auch für Familien.

Wir haben uns daher mit den Foodbloggern Zuzi und Jan von The Taste Of Prague zusammengetan und wollen euch in naher Zukunft in unserem neuesten City Guide die schönsten und familienfreundlichsten Ecken der Stadt zeigen. Als Models haben sich zum einen die beiden Blogger mit ihrem zweijährigen Sohn Jonas Jan sowie Jitka, David und ihre vier Monate alte Tochter Ella zur Verfügung gestellt. So konnten wir perfekt unsere praktischen Ergobaby-Reisebegleiter einsetzen und prüfen, ob sie dem Prager Kopfsteinpflaster auch wirklich standhalten. Und es gab eine tolle Premiere: unser neuester Sonnenschein, die Babytrage Embrace, durfte uns beim Shooting begleiten. Die Hybridtrage, die speziell für Neugeborene entwickelt wurde, vereint das Beste aus zwei Welten: Sie ist weich und anschmiegsam wie ein elastisches Tragetuch, aber lässt sich so leicht anlegen wie eine klassische Babytrage.
Unserem kleinsten Model Ella war das wohl mehr als recht. Sie hat in der superbequemen Trage fast das gesamte Shooting verpennt!

Und da hat sie ganz schön was verpasst. Zum Beispiel das Sightseeing in den mittelalterlichen Straßen, in denen so eine Babytrage schon Gold wert ist. Aber auch unser Metro City Stroller hat die Unebenheiten gut gemeistert und war vor allem dank seiner kompakten Größe und seiner Faltbarkeit bei den vielen Tramfahrten nicht wegzudenken. Auf den hübsch gestalteten Spielplätzen hat vor allem Little JJ (Jonas Jan) jede Menge Spaß gehabt und in den vielen Cafés und Restaurants sowie superschönen Kindergeschäften kamen auch die Erwachsenen auf ihre Kosten. Wobei, wie bereits erwähnt, sämtliche Lokalitäten, die wir besucht haben, sind einfach extremst kinderfreundlich und bieten tolle Spielmöglichkeiten für die größeren Kids. Welche Spots das genau sind und mit welchen Geheimtipps uns Zuzi und Jan da überrascht und begeistert haben, das erfahrt ihr voraussichtlich schon ab September, wenn er endlich da ist: Der Ergobaby City Guide für Prag.

RELATED POSTS

css.php