Fit mit Baby & Metro: Ausfallschritt mit seitlichem Knee Lift

Ausfallschritt mit seitlichem Knee Lift 3

Wow! Das war es schon wieder. Wir sind im Dezember angekommen und präsentieren euch mit diesem Blog-Artikel die letzte Übung des LAUFMAMALAUF-Workouts mit Metro im Jahre 2020. Seid ihr von Anfang an dabei gewesen? Habt ihr es geschafft, immer am Ball zu bleiben und eure Schieberunden mit eurem Schatz für eine schöne Trainingseinheit auszunutzen? Habt ihr Veränderungen an eurem Körper feststellen können? Wir hoffen es doch sehr! Uns hat es auf jeden Fall wieder sehr viel Spaß bereitet, euch Monat für Monat zu motivieren. Und wir hoffen sehr, dass sich die lieben Mädels von LAUFMAMALAUF auch im kommenden Jahr wieder viele tolle Übungen für uns einfallen lassen.

Aber vorher verraten wir euch natürlich noch die letzte Übung für das 2020-Workout. (Übrigens: Wem das alles noch nicht reicht, der kann sich ja auch das Training aus 2019 nochmal zu Gemüte führen.) Und nicht vergessen: werdet erst sportlich aktiv, wenn euer Arzt das Go dazu gegeben hat und eure Rückbildung abgeschlossen ist. Achtet auf das, was euch euer Körper sagt und überfordert ihn nicht. Wasser solltet ihr in jedem Fall auch immer am Start haben. Und jetzt ran ans Eingemachte: mit dem „Ausfallschritt mit seitlichem Knee Lift“ konzentrieren wir uns ein letztes Mal auf eure wohlgeformten Beine und den knackigen Hintern.

Hier kommen die wichtigsten Eckdaten:

Für wen? Für Mama mit Baby

Wo? Outdoor

Wie oft? Je nach Fitnessstand: anfangen mit 8-10 Wiederholungen pro Seite, dann eine kurze Pause, dann das Ganze wiederholen

Hinweis für die Mama: Bauch- und Beckenbodenspannung während der Übung konzentriert halten; ruhig und gleichmäßig weiteratmen, Hohlkreuz vermeiden, Ausfallschrittbewegung ist vor allem eine Auf-und Abwärtsbewegung, beim Ausfallschritt das Knie immer über dem Fußgelenk halten (90° Winkel im Knie)

Ausfallschritt mit seitlichem Knee Lift 1
Ausfallschritt mit seitlichem Knee Lift 2
Ausfallschritt mit seitlichem Knee Lift 3

Die Übung

Ausgangsposition:        

  • Hinter den Ergobaby Metro Stroller hüftbreit aufstellen
  • Arme sind leicht gebeugt und die Hände ruhen auf dem Handgriff
  • Einatmen, Bauch- und Beckenbodenmuskeln aktivieren

Ausführung:

  • Mit rechts einen Schritt nach vorn machen
  • Das linke Knie und den Oberkörper Richtung Boden absenken
  • Gleichzeitig den Metro nach vorn schieben
  • Beim Aufrichten den Metro kraftvoll wieder an den Körper heranziehen
  • Gleichzeitig das gebeugte linke Knie seitlich nach oben ziehen, Fußspitzen anziehen
  • Dann mit dem linken Bein einen Ausfallschritt nach vorn machen
  • Mehrmals im Wechsel wiederholen

RELATED POSTS

css.php