Es wird Zeit, liebe Ergobaby-Freunde. Zeit, dass wir euch von unserer ersten Messe 2020 berichten. Und das war wie immer ein Heimspiel für uns, denn es handelt sich um die Babywelt Hamburg. Hach, wie wir die doch lieben! Nicht nur aus logistischen Gründen, nein, wir sind einfach gerne auf der Babywelt hier im Hohen Norden. Nicht zuletzt, weil sie wieder einmal so gut besucht war. Mehr als 19 000 Besucher haben sich vom 21.-23. Februar durch das stürmische Schietwetter gequält, um die Messehallen zu erobern. Dort gab es in diesem Jahr ein paar spannende Neuerungen zu entdecken: ein Kompetenzzentrum für Kindersicherheit, einen Marktplatz für neue innovative Produkte, handgefertigte Lieblingsstücke, die Babywelt Plaza zum Entspannen und die neu organisierten Expertentalks, welche wirklich gut angenommen wurden von den Mamis und Papis. 

Freitag und Sonntag standen für uns Alena und Julia auf der Expertenbühne und haben alles rund ums Tragenpreisgegeben. Was sollen wir sagen? Alle Plätze waren belegt! Da macht das Fachsimpeln natürlich doppelt Spaß.

Apropos fachsimpeln, das haben wir an unserem Stand natürlich ebenfalls reichlich betrieben. Wir haben dieses Mal sogar festgestellt, dass immer mehr Eltern die Messe explizit nutzen, um sich bei uns Rat zu holen, wie sie die Einstellung der Trage optimieren können. Das gleicht dann schon fast einer „Trageberatung für Fortgeschrittene“. Aber genau dafür sind wir ja da. Denn wir wollen, dass sich eure Kinder und ihr euch wohlfühlt in und mit der Trage. Auch Trageneulinge kamen nicht zu kurz auf der Babywelt. Viele kamen mit null Vorkenntnissen und bekamen von uns erstmal eine komplette Einführung in das Tragethema, die korrekte ergonomische Position und die vielen Vorteile, die mit so einer Babytrage einhergehen. 

Die Väter waren im Vergleich zu den letzten Jahren allerdings ein bisschen zurückhaltender, mussten die Kolleginnen feststellen. Da war schon ein bisschen Überzeugungsarbeit notwendig, damit die Herren der Schöpfung mal in eine Trage schlüpfen. Das muss sich aber schleunigst wieder ändern, liebe Papis da draußen. Ihr hattet bestimmt nur einen schlechten Tag, was? Dafür war es aber wiederum ein Papa, der uns ganz begeistert mitteilte, dass der Metro die beste Kaufentscheidung gewesen sei und er ihn jedes Mal wieder kaufen würde. Hach, das geht runter wie Öl… Wir lieben ihn auch, unser kompaktes Leichtgewicht, und haben den Alltagshelfer in diesem Jahr wieder bis ins kleinste Detail vorgeführt – viele Male auf explizite Nachfrage. Kleiner Metro, du wirst flügge und wir sind ganz stolz auf dich!

Und jetzt? Wo ist sie, die nächste Messe. Wir sind heiß, der Motor wieder warmgelaufen und somit bereit für die nächsten Runden. Babywelt und Co, wir kommen! Ihr auch?

RELATED POSTS

css.php