Riesenandrang auf der Babywelt in Frankfurt

Uiuiui, auf der Babywelt Frankfurt ist immer eine ganze Menge los. Wahnsinn, was da am vorvergangenen Wochenende wieder abging. Stolz haben wir zu dritt unseren nigelnagelneuen Messestand präsentiert, der so wirklich erst einmal in Hamburg im Einsatz war. Und der kam an allen drei Tagen richtig gut an. Vor allem Samstag und Sonntag wurden wir regelrecht überrannt – yeah!

Zwischendurch mal Pause machen? Fehlanzeige! Wir haben echt vor Gruppen von mindestens zwei bis maximal zehn Leuten doziert, gemeinsam Tragen anprobiert und immer wieder auf unserem Vortrag „Babytragen erleichtern den Alltag“ vor 30-40 interessierten Mamis und Papis gestanden. Nochmal: der Waaaaahnsinn!

Was natürlich einerseits Stress bedeutet, motiviert uns so sehr! All diese Eltern, die sich wirklich aufrichtig für das Tragen interessieren, die wissen wollen, wie es richtig geht und die unserem Credo I can do anything #inmyergo folgen wollen, überwältigen uns. Vor allem bemerken wir endlich eine Trendwende in Sachen Fronttrageweise mit Blick nach vorn. Die Vorbehalte nehmen ab und die Eltern haben wirklich Lust es auszuprobieren – mit dem nötigen Wissen, was gut ist für den Nachwuchs. Außerdem ist das „Mitwachsen“ der Trage ein absolut kaufentscheidendes Kriterium geworden. Demnach stehen unsere Adapt und unsere Omni 360 jedes Mal absolut im Mittelpunkt – zu Recht.

Wenn auch ihr euch ein Bild von unseren Tragen und unserem schicken neuen Messestand machen wollt: im Spätsommer sind wir wieder auf den Babywelten unterwegs. Und bis dahin wird es sicherlich noch die eine oder andere Möglichkeit geben. Wir halten euch auf dem Laufenden!

RELATED POSTS

css.php