Tula feiert den Pride-Juni

Pride-Juni mit Tula

Der Juni ist bunt! Und zwar regenbogenbunt. Denn es ist Pride Month. Das bedeutet, den ganzen Juni lang finden weltweit unterschiedliche Veranstaltungen und Aktionen statt, die das Bewusstsein für die LGBTQ+ Gemeinschaft und ihre Rechte stärken sollen. Auch unsere Schwesternmarke Tula feiert den LGBTQ+ Monat und hat deshalb eine ganz besondere Kollektion zusammengestellt, die „Pride & Joy“-Kollektion. Diese besteht aus Babytragen, Hüfttasche, Puppentrage und Schultergurtschonern, die mit einem Regenbogen bestickt oder in Regenbogenfarben gehüllt sind. Die Tragen Standard, Free-to-Grow und Explore haben zudem noch einen Pride-Schriftzug an der Seite und ihre Träger sind von innen ebenfalls mit sämtlichen Regenbogen-Farben versehen. Jede*r Käufer*in erhält zudem einen von fünf kleinen, liebevoll designten Pride-Pins aus Emaille kostenlos dazu. Seit dem 4. Juni sind die „Pride & Joy“-Produkte bei unserer kleinen Schwester bereits erhältlich – und zwar so lange der Vorrat reicht.

Bei der Gestaltung der Kollektion ist das Tula-Team übrigens ganz überlegt vorgegangen. Sämtliche Entscheidungen zum Design und zur Präsentation wurden von denjenigen Kolleg*innen getroffen, die Teil der LGBTQ+ Community sind. Und das mit absoluter Liebe zum Detail. So sind die Regenbogenfarben nicht willkürlich gewählt, sondern enthalten auch die braunen und schwarzen Streifen, die die People of Color-Communitymitglieder repräsentieren, sowie die pinken, weißen und blauen Streifen, die in der Transgender-Flagge zu finden sind.

Tula Pride-Kollektion

Tula setzt allerdings nicht nur dieses sichtbare Statement, sondern engagiert sich darüber hinaus auch noch in Form einer Spende. Und zwar gehen auch noch 20% des Erlöses aus dieser Aktion an die Wohltätigkeitsorganisation Family Equality, die sich bereits seit 40 Jahren für die Gleichberechtigung von LGBTQ+ Familien einsetzt.  

Wir sagen Bravo! Und danken für den tollen Einsatz.

RELATED POSTS

css.php