- Empfehlungen & Siegel

- Empfehlungen & Siegel - FAQs

  1. Warum ist der Metro+ ergonomisch?
    Die AGR hat sich bei der Bewertung der Ergonomie des Metro-Kinderwagens mehrere Kriterien angesehen. Das erste und wichtigste war die Polsterung und Unterstützung des kindlichen Rückens im Metro-Sitz. Der Metro-Sitz verfügt über mehrere Polsterzonen, die das Baby oder Kleinkind dort unterstützen, wo es nötig ist. Zusätzliche ergonomische Kriterien waren die Höhe der Griffstange des Kinderwagens (sie ist höhenverstellbar und daher bequem für Eltern aller Größen) und ein leichtes Zusammen- und Auseinanderklappen, das nicht erfordert, dass sich die Eltern bücken und potentiell unbequeme Positionen einnehmen müssen.
  2. Was ist die AGR-Zertifizierung?
    Mehr als nur ein Aufkleber – das AGR-Gütesiegel kennzeichnet besonders rückenfreundliche Produkte. Die AGR (Aktion Gesunder Rücken e. V.) ist eine von Ärzten und Therapeuten unterstützte Vereinigung, die 1995 gegründet wurde. Zweck des Vereins ist es, die Forschung zur Vorbeugung von Rückenschmerzen zu fördern und die Erkenntnisse aus diesen Forschungsanstrengungen zu verarbeiten, um einen Beitrag zum Umgang mit den weit verbreiteten Rückenschmerzen zu leisten. AGR arbeitet eng mit vielen wichtigen medizinischen Verbänden zusammen. Der Verein verleiht rückenfreundlichen Alltagsgütern das „AGR-Gütesiegel“, das von der Verbraucherzeitschrift „ÖKOTEST“ mit „sehr gut“ ausgezeichnet wurde. https://www.agr-ev.de/