- Eigenschaften & Merkmale

- Eigenschaften & Merkmale - FAQs

  1. Muss der Metro+ nach dem Auspacken noch zusammengebaut werden?
    Nein, der Metro+ ist direkt nach dem Auspacken einsatzbereit.
  2. Steht der Metro+ im zusammengeklappten Zustand von alleine?
    Ja, der Metro+ steht im zusammengeklappten Zustand auf der Seite, wodurch verhindert wird, dass der Lenker und der Sitzstoff den Boden berühren.
  3. Montage des Autositzadapters – sind Werkzeuge zur Montage des Autositzadapters erforderlich?
    Für den Cybex/Nuna/BeSafe/Maxi-Cosi-Adapter wird ein Schraubendreher benötigt, um die Andockstücke für den Autositzadapter zu installieren, aber nur beim ersten Mal. Sie können den Adapter über seine Schnellverriegelungstaste leicht entfernen und wieder andocken, sobald die Andockstücke an Ihrem Kinderwagen angebracht sind. Wenn Sie Ihren Autositz auf absehbare Zeit nicht mehr mit Ihrem Kinderwagen verwenden möchten, empfehlen wir Ihnen, die Andockstücke mit einem Schraubendreher zu entfernen, dies ist jedoch nicht erforderlich. Die Schrauben sind im Lieferumfang enthalten.
  4. Wurde der Metro+ auch von der AGR als ergonomisch zertifiziert?
    Ja, wie der ursprüngliche Metro wurde auch der Metro+ geprüft und erhielt das AGR-Siegel für Ergonomie.
  5. Wie viele Liegepositionen hat der Metro+?
    Der Metro+ kann ganz einfach mittels Verstellgurt stufenlos in der Neigung der Rückenlehne bis hin zur flachen Liegeposition verstellt werden, so dass eine Neigung des Sitzes in vielen Positionen möglich ist.
  6. Ist die Fußstütze/Beinauflage verstellbar?
    Ja, die Fußstütze/Beinauflage des Metro+-Kinderwagens kann in 4 verschiedene Positionen eingestellt werden, z.B. auch für eine flache Liegeposition.
  7. Sind die Reifen des Metro+ pannenfrei?
    Die Reifen sind aus Gummi und nicht luftgefüllt, so dass sie durchstichfest sind und keinen Platten bekommen können.
  8. Hat der Metro+ eine Federung?
    Ja, der Metro+-Kinderwagen verfügt über ein Federungssystem.
  9. Hat der Metro+ eine Faltverriegelung?
    Ja, der Metro-Kinderwagen besitzt eine manuelle Faltverriegelung, die den Kinderwagen geschlossen hält, wenn er zusammengeklappt ist.
  10. Welche Neuerungen weist der Metro+ gegenüber dem Metro auf?

    Der Metro+ wurde gegenüber dem ursprünglichen Metro mit zahlreichen neuen Updates und zusätzlichen Elementen ausgestattet. Hier können Sie nachsehen, was sich geändert hat und was geblieben ist:

    Neu beim Metro+:

    • Der Lenker ist nun größenverstellbar
    • Der Lenker ist mit perforiertem Kunstleder bezogen
    • Der Metro+ ist jetzt mit Autositzen kompatibel
    • Der ergonomische Schalensitz wurde neu designt
    • Der Metro+ ist weltweit mit einer fast flachen Liegeposition ausgestattet
    • Das Harness ist jetzt mit einem Griff größenverstellbar und muss nicht mehr eingefädelt werden
    • Der Neigungsmechanismus wurde verbessert
    • Das Harness trägt das Ergobaby-Logo 
    • Die Gurtabdeckungen wurden neu designt
    • Die Sitzpolsterung wurde verstärkt
    • Die Funktion „Neugeborenen-Nest“ wurde hinzugefügt
    • Die seitlichen Knöpfe für die verstellbare Beinauflage lassen sich einfacher bedienen
    • Die Fußstütze wurde neu geformt
    • Die Räder wurden neu designt
    • Der Schnellverriegelungsmechanismus (zum Abnehmen des Sitzes für die Kompatibilität mit dem Autositz) ist neu
    • Der Korb unter dem Sitz wurde mit einem im Dunklen reflektierendem Branding versehen

    Der Metro+ verfügt aber auch über einige der bei den Fans beliebten Funktionen des Vorgängermodells:

    • Er passt in die meisten Gepäckfächer von Flugzeugen
    • Der einfache 1-Hand-Faltmechanismus
    • Die Tasche an der Sitzlehne
    • Die Federung
    • Pannenfreie PU-Gummireifen
    • Ein großes UPF-50+ Sonnendach mit Sichtfenster
    • Luftdurchlässiges Meshgewebe für Kühlung, voll abdeckbar zum Schutz gegen Wind und Kälte
    • Abnehmbares, maschinenwaschbares Sitzpolster
    • Mitgelieferter Wetterschutzbezug