300 Babytragen für soziale Einrichtungen

Mitte 2018 – Zeit für einen Spendenrückblick! Was? Ja, ist denn schon Weihnachten? Nein, natürlich noch nicht. Aber wir haben in den vergangenen sechs Monaten einfach schon ordentlich was springen lassen und verschiedenste Einrichtungen mit unseren Ergobaby Produkten unterstützt. Insgesamt waren das rund 300 Babytragen und knapp 100 Neugeboreneneinsätze für 36 Einrichtungen in ganz Deutschland!

In erster Linie konnten sich die Bewohner und Betreuer diverser Mutter-Kind-Häuser freuen, aber auch soziale Einrichtungen, die Familien unterstützen, z.B. Child’s Horizon, Frühe Hilfen oder Drogenhilfe-Projekte. Sie alle setzen in ihrer unfassbar wichtigen Arbeit und Betreuung großen Wert auf den Aufbau der Eltern-Kind-Bindung. Außerdem ist es ihnen ein Anliegen, den betreuten Familien und Personen den Alltag so einfach wie möglich zu gestalten. Und genau dafür sind unsere Omni 360, Adapt und Co. doch perfekt.

Ein weiteres Projekt, das wir deshalb auf diese Weise unterstützt haben, ist das ProjektNestbauer. In diesem Projekt betreuen und entlasten zwei Intensivschwestern Familien, die mit ihren Frühchen oder Intensivbabys gerade erst nach Hause gekommen sind. Und auch Intensivstationen diverser Krankenhäuser und einige Kitas haben letztendlich von unseren Spenden profitiert.

Und weil uns das bei Ergobaby immer noch nicht reicht und wir auch in unserem Alltag etwas dazu beitragen wollen, dass die Welt ein kleines bisschen besser wird, trinken wir jede Menge Kaffee. Ja, ihr habt richtig gelesen. Denn mit jeder Tasse Kaffee unterstützen wir das Projekt Coffee Circle. Es steht für gerechte Einkaufspreise weit über dem Weltmarktpreis, so dass den Kaffeebauern im äthiopischen Hochland genug Geld bleibt, um ihre Familien zu ernähren und in ihre Zukunft zu investieren. Darüberhinaus wird pro Kilogramm verkauftem Kaffee 1 Euro an soziale Projekte gespendet. Wir finden: ein tolles Projekt und ein toller „Kaffee für den Weltfrieden“. Prost!

RELATED POSTS

css.php