Fit mit Baby und Buggy: Plank mit Heel-Pull

Plank mit Knee-Pull LAUFMAMALAUF Metro +

Ist es nicht herrlich, wie die Natur sich gerade mal wieder in ihr schönstes Kleid wirft und sich uns in allen Farben präsentiert? Wir lieben den Frühling und nutzen gerade jede Gelegenheit unser Office auf den Balkon oder die Terrasse zu verlegen – oder nach Feierabend noch eine Runde mit Hund, Kind oder allein vor die Tür zu gehen. Geht es euch auch so? Dann packt doch am besten bei eurem nächsten Spaziergang einfach mal eure Matte oder ein kleines Handtuch mit ein und gönnt euch in einer stillen Ecke im Park ein kleines Buggy-Workout. Denn unsere LAUFMAMALAUF-Expertinnen werden nicht müde, euch immer wieder neue Übungen für unsere Tragen – oder in diesem Fall den Ergobaby Metro+  – zu entwickeln. Vielleicht finden sich ja auch noch ein paar andere Mamas, die direkt mitmachen wollen? Schließlich haben wir inzwischen schon ein kleines Repertoire zusammen… und gemeinsam trainiert es sich bekanntermaßen leichter. Alle Übungen von LAUFMAMALAUF findet ihr in unserem Blog unter der Rubrik #ERGOMOMENTS.

Aaaaber zurück zu unserer Übung. Habt ihr die Rückbildung bereits abgeschlossen? Dann dürft ihr direkt loslegen: Denn „Plank mit Heel-pull“ hat es echt in sich. Die Plank gilt eigentlich als Wunderübung für eine starke Mitte, aber in unserer Variante trainiert ihr damit euren ganzen Körper – also auch Schultern, Po und Oberschenkel kommen nicht zu kurz. Und weil „Planken“ allein für euer Baby zu langweilig ist, kommt euer Metro+ bei der Übung ebenfalls in Bewegung. Ein kurzer Überblick über die wichtigsten Fakten:

Für wen? Für Mama mit Baby oder auch allein

Wo? Indoor wie outdoor

Wie oft?  Je nach Fitnessstand: anfangen mit 8-10 Wiederholungen, dann eine kurze Pause, dann das Ganze wiederholen

Hinweis für die Mama: Bauch- und Beckenbodenspannung während der Übung konzentriert halten; ruhig und gleichmäßig weiteratmen, kontrollierte Bewegungsausführung

Plank mit Heel-Pull LAUFMAMALAUF und Metro+
Plank mit Heel-Pull LAUFMAMALAUF und Metro+

Die Übung „Plank mit Heel-Pull“

Ausgangsposition:         

  • Kommt in die High Plank Position.
  • Hände befinden sich unter den Schultern.
  • Füße hüftbreit auf dem Metro+ Stroller platzieren
  • Wirbelsäule gestreckt.
  • Der Körper bildet von den Füßen über die Hüften bis zum Scheitel eine Linie.
  • Bauch- und Beckenbodenmuskeln aktiviert.

Bewegungsausführung: 

  • Knie zum Bauch ziehen und damit den Metro+ Stroller in Richtung Bauch ziehen.
  • Beine wieder strecken, den Metro+ Stroller zurückschieben
  • Mehrmals wiederholen.

wichtig:

  • Körper fest wie ein „Brett“ machen, sodass weder der Bauch durchhängt noch der Po nach oben zeigt (keine Sorge, wird mit der Zeit einfacher).
  • Kopf in Verlängerung der Wirbelsäule halten, Blick zum Boden
  • Ruhig und gleichmäßig weiteratmen.

Puh, also wir bekommen schon beim Schreiben Muskelkater. Aber ihr seid sicher besser im Training. Und falls nicht: Einfach direkt nächste Woche noch einmal wiederholen! Dann geht es schon leichter J


Viel Spaß dabei …

RELATED POSTS