Vielen Dank für eure Arbeit, liebe Hebammen

Ihr habt ja sicherlich schon von unserer großen Spendenaktion gehört, bei der wir im Mai 5% aller Online-Nettoumsätze an ausgewählte soziale Programme, Einrichtungen, Initiativen und Verbände spenden, die ihren Fokus – nicht nur in diesen Zeiten – auf Familien und Kinder legen. Die Aktion läuft in mehreren Ländern. Wir in Deutschland haben uns den Deutschen Hebammenverband e.V. (DHV) als Empfänger unseres Anteils ausgesucht. 

So unterstützen wir den Verband dabei, die Hebammen in diesen Krisenzeiten über das Corona-Virus zu informieren. Denn unter diesen neuen Umständen benötigen sie ständig neue Updates zum Virus und gewisse Orientierungshilfen, damit sie weiterhin so umfassend für Schwangere und Familien da sein können. Auf diese Weise können wir dem Verband aber auch den Hebammen unsere Wertschätzung ausdrücken für ihre so wertvolle Arbeit mit Schwangeren, bei der Geburt und während des Wochenbettes. Ihr seid super, DANKE! 

Die Rolle des Deutsche Hebammenverbands

Doch auch abseits von Corona leistet der DHV jede Menge, um die Hebammen in ihrer Arbeit zu unterstützen. Mit über 19 000 Mitgliedern ist es der größte deutsche Hebammenverband. Er vertritt sämtliche berufliche und wirtschaftliche Interessen dieser Berufsgruppe und setzt sich dafür ein, dass die Rahmenbedingungen der Hebammenarbeit verbessert werden. Denn wie wir ja alle wissen, verschlechtern sich diese zunehmend und es gibt immer weniger Hebammen, vor allem in Kreißsälen. 

Dabei sind sie so unfassbar wichtig für eine Frau – von der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit. Sie unterstützen, beraten, helfen und geben Sicherheit. Sie kümmern sich um das Wohlergehen von Mutter und Kind vor, während und nach der Geburt. Denn wenn es allen gut geht, gelingt der Einstieg in diesen neuen Lebensabschnitt am besten. Wie wertvoll ihre Rolle in dieser Zeit ist, kann man auch ganz toll im Film zur aktuellen Kampagne des DHV sehen. 

Topkonditionen für Hebammen & Co.

Nicht nur während der aktuellen Corona-Spendenaktion möchten wir die Wahnsinnsarbeit von Hebammen, Trageberater*innen und anderen Health Professionals unterstützen. Wir bieten deshalb für diese Berufsgruppe Sonderkonditionen für die eigene Praxis, für Kurse, Wochenbettbetreuung und Trageberatungen an. 

So kann jede*r Interessierte über unseren Kundenservice Vorführer aus unseren Kategorien Tragen, Schlafen, Stillen anfordern. Und zwar zu Topkonditionen. Auch Tragepuppen können hier bestellt werden. Möchtet ihr Ergobaby Produkte verkaufen, so wendet euch bitte an professionals@ergbaby.eu. Bitte schickt für alle Anfragen auch eure Berufsurkunde mit.  

Wenn ihr an regelmäßigen Updates interessiert seid, empfehlen wir euch außerdem unbedingt unseren Health Professionals-Newsletter. Der lohnt sich wirklich, da wir darin regelmäßig über Produkt-Neuheiten, Sonderkonditionen für Expert*innen und Fachliches aus der Trage-, Schlaf- und Stillwelt berichten. Für die Anmeldung zu unserem exklusiven Hebammen-Newsletter sendet ihr auch hier eure Berufsurkunde an service.de@ergobaby.eu. Dann erhaltet ihr den Link zur Newsletter Anmeldung.

Und auch ein regelmäßiger Blick auf unseren Ergobaby-Blog lohnt sich. Was, den kennt ihr noch nicht? Dann schaut wirklich mal vorbei. Vor allem unsere neue Kategorie Experten für Experten könnte für euch ein echtes Highlight sein. Diese Blog-Artikel richten sich nämlich speziell an medizinisches Fachpersonal und versuchen News aus sämtlichen hebammenrelevanten Themenbereichen aufzugreifen und aufzuarbeiten. Klickt mal rein. Wir freuen uns auf euch.

RELATED POSTS

css.php