Fit mit Baby & Metro: Side Lunge

Side Lunge 2

Wir sind schon wieder im September angekommen und mittlerweile haben wir uns dank LAUFMAMALAUF ein schönes Ganzkörperprogramm aufgebaut. Von Butt Lift über Mountain Climber bis hin zum Reverse Crunch – wenn ihr seit Januar am Start seid, solltet ihr von Kopf bis Fuß bereits eine Veränderung spüren. Stimmt’s? Heute wollen wir uns mit dem „Side Lunge“ noch einmal auf die Beine und den Hintern konzentrieren.

Solltet ihr jetzt erst einsteigen ins Training, seid euch bewusst, dass eure Rückbildung abgeschlossen sein sollte oder zumindest das OK von eurem Arzt vorliegt. Ihr solltet euren Körper nämlich in keinem Fall überfordern und während der Übung immer wieder in euch hineinhören. Aber auch nicht unterfordern, wir wollen ja schon, dass ihr ein bisschen ins Schwitzen kommt oder Muskelkater verspürt. Versorgt euren Körper darüber hinaus immer mit ausreichend Wasser. Alles klar? Schön, dann kann es ja los gehen.

Wie bereits angekündigt ist die Übung „Side Lunge“ ideal für wohlgeformte Beine und einen knackigen Po. Hier die wichtigsten Eckdaten:

Für wen? Für Mama mit Baby

Wo? Outdoor

Wie oft? Je nach Fitnessstand: anfangen mit 8-10 Wiederholungen pro Seite, dann eine kurze Pause, dann das Ganze wiederholen

Allgemeine Hinweise: Sichere den Ergobaby Metro Stroller immer mit der Feststellbremse

Hinweis für die Mama: Bauch- und Beckenbodenspannung während der Übung konzentriert halten; Hohlkreuz vermeiden, ruhig und gleichmäßig weiteratmen, Füße gerade aufsetzen, Knie darf nicht über die Fußspitzen schauen, Gewicht in den Fersen, Rücken langgestreckt

Side Lunge 1
Side Lunge 2

Die Übung

Ausgangsposition:        

  • Hinter den Metro hüftbreit aufstellen
  • Arme sind gebeugt und die Hände ruhen auf dem Handgriff
  • Bauch- und Beckenbodenmuskeln aktivieren

Ausführung:

  • Mit links einen weiten Schritt zur Seite machen und das linke Knie beugen
  • Po weit nach hinten unten setzen
  • Oberkörper lang lassen
  • Rechtes Bein bleibt gestreckt
  • Zurück in die Ausgangsposition kommen
  • Mehrmals wiederholen, dann Seite wechseln

RELATED POSTS

css.php